Zurück zu VERITHERM – Vollbrennwerttechnik

VERITHERM Solareinbindung

Kombination Solar und Vollbrennwert  – Sie denken mit

Veritherm Heizanlagen sind mit der standardmäßigen Regelung VST 2001/2010 ausgestattet und bivalent

einsetzbar. Eine zusätzliche Regelung benötigen Sie nicht.

Die Regelung

Unsere Regelung VST 2001/2010 verfügt über zwei Heizkreise mit Mischerbetrieb, Brauchwasseraufbereitung und Solarkreis. Für weitere Heizkreise gibt es Zusatzmodule die problemlos eingebunden werden können. Die Solarkreisregelung ist für einen Solarspeicher gedacht, wobei die überschüssige Solarwärme in den VERITHERM geführt und zur Temperaturhochhaltung des Kessels genutzt wird. Liegt ein
Wärmebedarf im Heizkreis vor und die Solarspeichertemperatur ist höher als die Rücklauftemperatur des Kessels, wirkt die Solarwärme heizungsunterstützend und der Brenner wird unterdrückt.

Eine direkte Speicherentladung über die Heizkreise könnte nur bei Verwendung eines Pufferspeichers oder Kombispeicher zur integrierten Warmwasserbeitung geschehen. In diesem Fall könnte zwar eine Temperaturhochhaltung über unsere Steuerung realisiert werden, jedoch müsste die Solarspeicherladung über eine separate Steuerung erfolgen.

Bei Gewährleistung der Wärmeversorgung über die Solarlanlage,kann der VERITHERM-Kessel von Hand oder über den Solarregler abgeschaltet werden.

Veritherm Kombination

Solarheizsystem COMBI line von Wagner & Co

Das effiziente Solarheizsystem spart bis zu 30 % Gas und Öl. Die Solaranlage ist kombinierbar mit allen gängigen Wärmeerzeugern, wie Ölkessel und Gastherme und ermöglicht hohe Zapfleistungen bei konstanter Temperatur.

 

Veritherm Kombination mit Kombispeicher und Konvektionsbremse

Der Kombispeicher TERMO ist dank Tank-in-Tank Bauweise besonders kompakt und durch die 120-mm-Polyesterfaservlies-Isolierung hervorragend gedämmt. Die patentierte Konvektionsbremse CONVECTROL reduziert die Speicherverluste an den Anschlüssen spürbar. Das COMBI line Solarheizsystem gibt es in verschiedenen Paketausführungen, je nach Bedarf.

Lieferumfang

Solarheizpakete COMBI line zur Warmwasserbereitung und Heizungsunterstützung:

  • 4 bis 6 Solarkollektoren EURO L20 AR oder EURO L20 MQ AR
  • 1 Kollektor-Montageset
  • 1 Kombispeicher TERMO, Größe: 700 l oder 1000 l Inhalt
  • 1 Solarstation CIRCO mit Ausdehnungsgefäßset, Typen: CIRCO 6 (Standard Solarkreispumpe) oder CIRCO 6E (Stromsparpumpe)
  • 1 Solarregler SUNGO SL, SXL oder VARIO
  • 1 Solarflüssigkeit DC 20
  • Kollektormontage: Aufdach, Indach oder Freiaufstellung (Ausnahme EURO L20 AQ AR: hier ist die Indachmontage nicht möglich)

 

Kombiniert mit einem Veritherm Öl- oder Gaskessel verdient Ihr Versorger bei weitem weniger/bis kaum noch.

 

Hier geht es zum Shop.

 

  • Google+