Windhager 2016

Windhager mit neuem Markenauftritt

Druck

LOGO

29. Januar 2016 – Windhager präsentierte sich auf der Aquatherm erstmal mit einem völlig neuen Erscheinungsbild. Mit dem neuen Markenlook will der Salzburger Heizexperte seine Position als innovativer Premiumhersteller stärker noch als bisher in den Vordergrund stellen.

Neues Firmenlogo, neuer Messestand, neues Kessel-Design. Der Salzburger Heizexperte Windhager präsentierte sich auf der Auqatherm 2016 in einem völlig neuen Look. Der Relaunch ist sicherlich der auffälligste Sprung im Erscheinungsbild der Marke der letzten Jahre und führt Windhager in eine neue Ära. „Windhager steht seit der Gründung 1921 für hochwertige Heiztechnik in Präzision. Wir wollen die Erfolgsgeschichte der Marke Windhager weiterschreiben. Deshalb haben wir unsere Markenstrategie weiter entwickelt und auch das Erscheinungsbild erneuert“, so der Eigentümer und Geschäftsführer Gernot Windhager.

Heiztechnik als DNA der Marke Windhager

Mit der inhaltlichen und visuellen Umsetzung der neuen Markenstrategie wurde im vergangenen Jahr die Salzburger Kommunikationsagentur IKP beauftragt. Wichtige Zielsetzung dabei war es, für Windhager einen der neuen Positionierung entsprechenden und vor allem unverwechselbaren neuen Auftritt zu schaffen. Der neue Marken-Look soll den Anspruch auf Innovation und Premiumqualität stärker noch als bisher in den Vordergrund stellen.

Im Zentrum des neuen Windhager Designs steht deshalb „Heiztechnik“ als die DNA der Marke. Das neue Erscheinungsbild lässt Überflüssiges weg, um dem Wichtigen mehr Raum zu geben. Sie lenkt den Blick auf die Produkte und die Kernbotschaften. Der neue Auftritt ist technisch anspruchsvoll und übersetzt mit präzisen Grafiken den Innovationsgehalt und die hochwertige Verarbeitung der Produkte.

Neues Firmenlogo

Ganz nach diesen Grundsätzen wurde auch das Windhager Firmenlogo angepasst. „Windhager – DIE Heizung. Seit 1921“ lautet das neue, zentrale Markenversprechen, das den alten Slogan „Wärme mit Zukunft“ ersetzt. Damit unterstreicht Windhager seinen Führungsanspruch und verdeutlicht gleichzeitig die langjährige Erfahrung und Expertise des Unternehmens. Die wichtigen Kernelemente wie der Schriftzug und die Windhager Bögen blieben unverändert, um so eine Wiedererkennung aufrecht zu erhalten.

Das neue Windhager Erscheinungsbild wurde erstmals mit der Einführungs-Kampagne für den neuen Windhager Hackgut-Vergaser PuroWIN auf der Aquatherm 2016 der Öffentlichkeit präsentiert.

 


 

Windhager PuroWIN – Die Revolution der Hackgutheizung

29. Januar 2016 – Windhager setzt mit dem PuroWIN neue Maßstäbe beim Heizen mit Hackgut. Premiere 2016 – Der

Mit dem PuroWIN haben wir es geschafft, das Heizen mit Hackgut zu revolutionieren.

PuroWIN wird auf der Bauen & Energie Messe in Wien (Halle C, Stand C0702) vorgestellt.

Der Windhager PuroWIN punktet mit seiner Zero-Emission-Technologie. Der Kessel verbrennt so sauber, dass die Staubwerte kaum mehr messbar sind. Der PuroWIN ist zudem der weltweit erste Hackgutkessel, der den Brennstoff auch serienreif saugen kann – es können Längen bis zu 25 Metern und bis zu sieben Metern Höhe bewältigt werden.

Selbstständige Gluterhaltung

Da der Kessel absolut dicht ist, bleibt das Glutbett ohne Brennstoff- oder Luftzufuhr bis zu vier Tage lang erhalten. In dieser Zeit heizt er sich von selbst wieder an und spart bis zu 90 Prozent an Zündenergie.

Anstatt eines Rostes verfügt der PuroWIN über zwei Entaschungsplatten. Diese machen den Kessel unempfindlich gegen Fremdkörper und ermöglichen einen durchgehenden Heizbetrieb ohne Unterbrechung. Das Hackgut-Austragungs- und -Transportsystem ist extra robust ausgeführt und läuft sehr betriebssicher und stromsparend. Der Kessel benötigt für die komplette Raumaustragung daher im Schnitt nur 120 Watt.

Der neue PuroWIN ist in fünf Leistungsgrößen ab Mitte 2016 erhältlich.

Weiter Informationen können Sie unserem PuroWIN Video und unserer PuroWIN Broschüre entnehmen.

Pdf 35b0addd65a7f26d86f493b7d742b0e617aab1898bb3ccb1355320d26b2066a5 PuroWIN (4,43 MB | PDF)

 


 

Windhager – Komfortable Bedienung 

29. Januar 2016 – Neu entwickeltes Bedienelement InfoWIN Touch für den PuroWIN

Der neue Hackgutvergaser PuroWIN zeichnet sich durch eine Reihe technischer Innovationen aus, die weltweit bisher einzigartig sind. Sie garantieren einen Vorsprung in Bezug auf die Verbrennungstechnik sowie die Brennstoffförderung. Um auch die Bedienung des Kessels besonders komfortabel gestalten zu können, entwickelte Windhager das neue Bedienelement InfoWIN Touch.

Vorbild für das InfoWIN Touch ist die Regelungs-App myComfort von Windhager, und genauso einfach wie am Smartphone funktioniert die Bedienung. Anders als die meisten am Markt befindlichen Bedieneinheiten verfügt es über ein hochwertiges, kapazitives Glas-Display. Da dieses wie ein Smartphone auf Berührungen reagiert, können alle relevanten Daten mit nur wenigen Touch- und Wischbefehlen abgerufen und eingestellt werden. Beispielsweise lassen sich Temperaturen ähnlich wie bei der App einfach über Schieberegler anpassen. Alle Informationen werden zudem reduziert und mit selbsterklärenden Symbolen oder Klartext dargestellt. Die intuitive Menüführung vereinfacht die Bedienung zusätzlich. Ein besonders leistungsfähiger Prozessor sorgt zudem für eine hoch aufgelöste grafische Darstellung. Um dem Betreiber den Zugriff auch via Smartphone oder Tablet zu ermöglichen, wurde das InfoWIN Touch serienmäßig mit einem Webserver ausgestattet.

Auch hinsichtlich Funktionalität wurde das InfoWIN verbessert. Der Betreiber kann nicht nur auf alle weiteren Anlagenkomponenten, wie beispielsweise Pufferspeicher oder Solaranlage (ab Ende 2016) zugreifen, sondern zwischen diesen auch mit einfachen Wischbefehlen navigieren. Für die Bedienung vom Wohnraum aus wird es auch als Master-Bedienmodul mit einer passenden Unterputzkonsole erhältlich sein.

Das InfoWIN Touch ist ein wichtiger Baustein der neuen Systemregelung MES INFINITY, die auf der Energiesparmesse in Wels erstmals vorgestellt wird.

Bild in druckfähiger Qualität

Pdf 35b0addd65a7f26d86f493b7d742b0e617aab1898bb3ccb1355320d26b2066a5 InfoWIN Touch (5,5 MB)

  • Google+